.
.
Drums und Trommelspaß

Der Kurs richtet sich an alle, die Spaß am Trommeln haben oder es ausprobieren wollen. Trommeln erfordert keine speziellen körperlichen Fähigkeiten oder Talente. Man muss keine Noten lesen können oder Musiktheorie verstehen. Trommeln ist eine universelle Sprache für jedes Alter und Geschlecht, egal welcher Herkunft. Fast jede Kultur dieser Erde hat eine Form der Trommelkultur.
Meine Spezialität sind die westlichen Rhythmen in der Tradition des Blues, Boogie, Jazz und Soul. 2013 wurde ich dafür mit dem German Blues Award als Bester Schlagzeuger geehrt.

Mein Kurs ist in drei Teile aufgegliedert.
1. Technik: Zur Erweiterung deines Vokabulars beim Trommeln. Das kann bei Null anfangen oder bei dem, was Du kannst.
2. Musikalität: Wie kann ich meine Erfahrungen erweitern, wie kann ich meine Rolle als Schlagzeuger besser umsetzen? Wie spiele ich mit anderen zusammen?
3. Individualität: Hier werden wir einen persönlichen Übungsplan für die Zeit nach dem Camp erarbeiten.

BLUE WAVE CAMP - 10.- 17. JUNI 2018