.
.
Der Bass-Workshop für alle Gewichtsklassen

Bassspielen im Blues bedeutet nicht nur zwölf Takte lang den Grundton zu zupfen. Um ein rhythmisches und harmonisches Fundament zu setzen, in dem sich der/die Solist/in wohl fühlt und seine/ihre Geschichte erzählen kann, müssen sich Bassisten/innen immer wieder aufs Neue mit Fragen wie: Was ist der richtige Ton zur richtigen Zeit, Timing oder Harmonien beschäftigen. Oder: Wie kann ich ein Basssolo spielen und den Laden trotzdem zusammen-halten?
Anhand von Transkriptionen bekannter Bluesstandards von verschiedenen Bassisten beleuchten wir unterschiedliche Stilistiken, und vor allem wird viel gegroovt.

 

BLUE WAVE CAMP - 10.- 17. JUNI 2018